• Jonas M. Light

Bücher auf dem Handy lesen: Diese eine App für E-Books brauchst Du dafür!

Aktualisiert: vor 3 Tagen



Peter: „Nee, auf dem Handy lesen macht doch keinen Spass!“


Uwe: „Also ich mach das alles mit meiner E-Book-App auf meinem Handy. Hier, schau mal, tolles Teil, ne?“


Peter: „Geht doch auf die Augen, oder? Nee, lass mal lieber. Ich bleib lieber bei Papier und Tinte.“


Kennst du diese Ausreden, wenn es darum geht, ein Buch auf dem Handy zu lesen? Dann lass uns doch mal mit diesen Vorurteilen aufräumen, denn es gibt tatsächlich eine App, mit der du superbequem auf dem Handy lesen kannst.


Wie, nur eine App?

Ja, genau. Du brauchst dir erst gar nicht zwanzig andere Apps anzuschauen und dich verwirren zu lassen. Hol dir einfach eine App, mit der du Spaß hast und die es für Android und iOS gibt. Alles klar?


Wie heißt die eine App, mit der man Bücher auf dem Handy lesen kann?

Die App nennt sich Kindle-App und lässt sich im Apple App Store sowie im Google Play Store kostenlos für Android und iOS herunterladen. Nach der Installation meldest du dich mit deinen Amazon-Nutzerdaten an und schon kannst du E-Books auf deinem Handy lesen.


Kindle App downloaden >


Spare ich mir damit den Kauf eines E-Book-Readers wie dem Amazon Kindle?

Ja, mit der Kindle-App steht dir dieselbe Auswahl an Büchern zur Verfügung wie mit dem bekannten E-Book-Reader von Amazon.


Laut Amazon sind im Kindle-Shop mehr als 1,5 Millionen Bücher verfügbar. Davon ca. 140.000 Bücher in deutscher Sprache.

Folgende weitere Vorteile hast du mit der Kindle-App:


  • Gratis in jedes Buch reinlesen: Du kannst dir kostenlose Leseproben zu fast allen Büchern herunterladen (ich habe noch kein Buch gesehen, bei dem das nicht ging). Meistens umfassen diese das komplette erste Kapitel und somit kannst du bequem schauen, ob dir das Buch gefällt. Hier mal ein Blick in meine Bibliothek, in der du im oberen Bereich gleich drei Leseproben siehst:


Kostenlose Leseproben in der Kindle-App

  • Passe den Text nach deinen Wünschen an: In der App kannst du nicht nur die Textgröße nach deinen Wünschen anpassen, sondern noch dazu die Hintergrundfarbe und Schriftart auswählen sowie bestimmen, ob du lieber linksbündig oder im Blocksatz lesen möchtest. Bei welchem Papierbuch kann man das schon? ;-) Bei den folgenden drei Abbildungen siehst du im mittleren Screenshot alle möglichen Einstellungen. Rechts und links daneben sind die Seitenansichten abgebildet. Mit dem Scrollbalken im unteren Bereich kannst du durch die Seiten flippen.




  • Notizen & Marker: Du kannst Textstellen markieren und sogar Notizen hinzufügen. Das ist gerade bei Sachbüchern total praktisch, weil man sich so die Eselsohren und das Gekritzel in Papierbüchern spart.


  • Lesezeichen – so viele du willst: Wenn du die App startest und ein Buch auswählst, so startest du immer an der Stelle, an der du das Buch verlassen hast. Zusätzlich kannst du beliebig viele Lesezeichen hinzufügen, zu denen du springen kannst. Und so sieht das dann aus, wenn du dir alle Notizen, Markierungen und Lesezeichen in der App anschaust.


Lesezeichen und Notizen in der Kindle-App

  • Du bist schön leicht unterwegs: Wenn du in den Urlaub fährst, brauchst du nicht mehr zehn schwere Bücher mitzuschleppen. Du hast sie ja alle auf dem Handy.


  • Klassiker sind kostenlos: Viele weltberühmte Klassiker von Goethe, Conan Doyle oder Edgar Allan Poe sind kostenlos downloadbar. Hier findest du eine Übersicht aller gratis E-Books >


Lesetipp: Wenn du im Bett liest, dann schalte den Nachtmodus (manchmal heißt er auch Augen-schonen-Modus oder Lesemodus) auf deinem Handy ein. Dann liest es sich angenehmer.


Selbstverständlich kannst du im Hoch- oder Querformat lesen. Und wenn du dir doch mal einen E-Book-Reader oder ein Tablet zulegst, dann synchronisiert sich die App auf jedem Gerät. Damit hast du immer alle Bücher, Lesezeichen und Notizen dabei.


Fazit: Spar es dir, Hunderte Apps zu testen und auf dein Handy zu laden. Hol dir einfach die Kindle-App und am beste noch den Fantasyroman Tad Time. Dann bist du bestens versorgt :-)


12 Ansichten