• Jonas M. Light

Die 5 besten Bücher für deinen Urlaub


Tad Time Fantasybuch am Strand

Ob am Pool im Cluburlaub in Antalya, beim Wanderurlaub in den Bergen von Vinschgau oder in einer Holzhütte im finnischen Paljakka … irgendwann wird es langweilig und dann stellt sich die alles entscheidende Frage: Was lese ich jetzt?


Um dir die Antwort auf diese trickreiche Frage in deinem Urlaub zu erleichtern habe ich dir in diesem Beitrag 5 Top-Bücher zusammengestellt, die Fans des Fantasy-Genres gleichermaßen begeistern dürften wie die aus dem Science Fiction Lager – und Lebenskünstler auf der Suche nach Freiheit genauso wie Wissbegierige auf der Suche nach der Weisheit des Lebens. Und einen echten Geheimtipp gibt es noch am Ende des Beitrags. Also bleib schön dran ;-


Buchtipp Nr. 1 für den Urlaub: Into The Wild (Vorsicht, Spoiler!)


Buch In die Wildnis von Jon Krakauer

Bestimmt kennen viele von euch den gleichnamigen Film mit Emile Hirsch, der auf imdb.com immerhin mit einer Top-Note von 8,1 bewertet ist. Aber kennt ihr auch das Buch? Mir fiel es vor Kurzem durch einen Zufall in die Hände und ich muss mich zügeln, es ganz langsam und genussvoll zu lesen. Denn die Erfahrungen, die uns Chris McCandless hinterlassen hat, sind so lesenswert und voller anregender Denkanstöße, dass man am liebsten sofort seinen Rucksack packen würde und aufbricht in die Freiheit und das Abenteuer Natur. Das Buch wurde von dem Wissenschaftsjournalisten Jon Krakauer verfasst, der die Reise von Chris anhand von Tagebucheinträgen, Postkarten und Interviews rekonstruierte.


Wieso ideal für den Urlaub?

Durch die Tagebücher von Chris wird man in die Handlung reingesaugt und die ausgewählten Zitate von bekannten Schriftstellern wie Jack London oder Edward Hoagland gehen tief, richtig tief – insbesondere wenn man um den tragischen Ausgang des Abenteuers weiß. Was bleibt, ist der unbändige Ruf nach Freiheit und der Wildheit und Rauheit der Natur, die man in keinem anderen Buch so innig erlebt wie hier.




Buchtipp Nr. 2 für den Urlaub: Das Erbe der Schattenwächter


Fantasybuch Das Erbe der Schattenwächter von Jonas M. Light

Ein Sammelband, der die ersten fünf Bände der Powerfantasy-Serie Tad Time enthält. Das Merkmal der Reihe:

  • Kurze, abgeschlossene Kapitel

  • Daher ideal für zwischendurch geeignet

  • Mischung aus Fantasy, einem kleinen Schuss Science Fiction und Superhelden-Elementen

  • Inkl. spannenden Feel-Übungen, die man selbst ausprobieren kann

Und darum geht’s: Der Schauspieler Tad Parker erwacht in einer fremden Welt und hat keine Ahnung, wie er dorthin gekommen ist. Eine mysteriöse Fee, die aus den Flammen eines Feuers entsteigt zeigt ihm eine Welt, in der er schon bald erkennen muss, dass er zum Überleben kämpfen muss. Gegen Schattenmonster, die nur eines wollen: die Welt des Lichts für immer zu zerstören.


Wieso ideal für den Urlaub?

Die kurzen Kapitel sind ideal, um zwischen der nächsten Badeeinheit im Meer und dem Biss in die Strandmelone noch schnell ein Kapitel zu lesen. Und durch die wilde Mischung aus Fantasy mit einem Schuss Science Fiction und den fiesen Cliffhangern bleibt einem gar nichts anderes übrig, als noch das nächste Kapitel zu lesen, bis(s) irgendwann die Sonne untergeht.



Buchtipp Nr. 3 für den Urlaub: Das Erwachen der Schatten


Fantasybuch Das Erwachen der Schatten von Jonas M. Light

Wo der erste Sammelband aufhört, da darf natürlich der zweite Sammelband nicht fehlen. In »Erwachen der Schatten« finden sich die Episoden #6–10 der Powerfantasy-Serie Tad Time. Und was in den ersten fünf Bänden noch vage angedeutet ist, entfaltet sich jetzt zu voller Pracht. Tad reist auf den Lichtplaneten Jorum und lernt die vier Reiche Saterra, Zono, Jaria und Maqua kennen. Doch schon bald muss er erkennen, dass ihm nicht nur die Schattenwesen wohlgesonnen sind, sondern auch einige der Bewohner der Lichtwelt.


Wieso ideal für den Urlaub?

Wie schon beim ersten Tad Time Sammelband regen auch hier die kurzen Kapitel dazu an, immer mal zwischendurch das Buch in die Hand zu nehmen. Da die Fantasywelt Jorum zudem in Sammelband 2 mit all ihren unterschiedlichen Bewohnern, Zauberwesen und Intrigen einen wesentlich größeren Stellenwert einnimmt, taucht man in eine faszinierende Welt ein, sodass man den nächsten Poolbesuch gerne nochmal nach hinten schiebt.




Buchtipp Nr. 4 für den Urlaub: The Daily Stoic


Buch The Daily Stoic von Ryan Holiday

Kein Roman auf Rang 4? Nope, dafür aber ein Buch, das euer Leben bereichern wird. Mit Daily Stoic von Ryan Holiday und Stephen Hanselman holt ihr euch das Wissen der Stoiker in euren Bücherschrank, das unbezahlbar ist. Jeden Tag bekommt ihr einen höchst interessanten Tipp aus der Schatztruhe der Stoiker, der euch ein bisschen mehr Klarheit und Gelassenheit im Sturm des Lebens schenken soll. Eingeleitet wird der jeweilige Ratschlag von einem Zitat bekannter Philosophen und Stoiker wie Epictetus oder Seneca.


Wieso ideal für den Urlaub?

Wenn du zwei Wochen im Urlaub bist, bekommst du 14 Ratschläge und Tipps, wie du gelassener und klarer im Alltag wirst. Und da du im Urlaub sowieso entspannt und gelassener bist, kannst du die Ratschläge gleich anwenden und umsetzen. Genial, oder?



Buchtipp Nr. 5 für den Urlaub: Wild Thing


Buch Wild Thin von Paul Joannides

Jetzt wird es richtig hot! Das Buch Wild Thing von Paul Joannides verspricht großspurig im Klappentext: »Alles, was man über Sex wissen muss.« Jetzt könnte man denken, dass der Autor den Mund da ziemlich vollgenommen hat, doch dieses Buch verrät tatsächlich alles Wissenswerte über Sex. Mit flotten Sprüchen, Tipps und vielen Bildern geht das Buch auf Dinge ein, die man sich im Sex-Alltag oftmals nicht mal auszusprechen wagt. Unverblümt, aufschlussreich, manchmal sehr flach und doch irgendwie einfühlsam – in Wild Thing sollte jeder zumindest mal reingeblättert haben.


Wieso ideal für den Urlaub?

Wenn man dieses Buch am Pool, auf der Picknickdecke oder einfach im Kaffee liest, wird es nicht lange dauern, bis man die Schmunzler von aufmerksamen Beobachtern auf seiner Seite hat. Und ganz nebenbei lernt man solch interessante Dinge über Mann und Frau, dass man immer noch eine Seite lesen möchte. Ein heißer Pageturner!



Geheimtipp für den Urlaub: Geheimnisse einer Lichtfee


Buch Geheimnisse einer Lichtfee von Jonas M. Light


Wer ein schlankes Buch fehlt, in dem Tipps und Übungen gegen Stress und Hektik stehen, der sollte sich die »Geheimnisse einer Lichtfee« nicht entgehen lassen. Der Ursprung des Buches ist reichlich mystisch. Angeblich ist es tatsächlich durch sagenhafte Umstände von einer Parallelwelt auf die Erde gelangt und soll uns Menschen dabei unterstützen, ein achtsameres Leben zu führen. Dieser höchst interessante Hintergrund macht das Buch noch magischer, als es eigentlich bereits ist.


Wieso ideal für den Urlaub?

Im hektischen Alltag hat man oftmals wenig bis gar keine Zeit (oftmals dank sensationell guter Ausreden), Meditations-Übungen oder Ratschläge zum Anhalten des Gedankenkarussells im Kopf anzunehmen und zu üben. Im Urlaub ist die Wahrscheinlichkeit deutlich größer, weshalb man die 10 Übungen der Lichtfee locker zwischendurch anwenden kann und im Anschluss schaut, welche man davon vertiefen möchte. Klasse finde ich persönlich vor allem den Tipp, einmal seine Gedanken zu beobachten und Störgedanken aufzuspüren. Magische Tipps aus anderen Welten – gerne mehr davon.



Fazit: Es muss nicht immer ein Krimi sein ;-)

Bei den 5 Buchtipps plus dem zusätzlichen Geheimtipp für den Urlaub sollte für jeden Lesertyp etwas dabei sein – okay, bis auf Krimi-Leser ;-) Und wem die Mischung zu bunt ist, der kann ja gerne noch eigene Tipps direkt an mich rübersenden. Ich würde mich freuen, wie eure ganz persönliche Top 5 Urlaubsliste aussehen würde.

68 Ansichten