• Jonas M. Light

Fantasy-Podcast mit Rudi & Jonas

Aktualisiert: 21. Okt 2019



Heute gibt's mal so richtig was auf die Lauscher. Der erste Podcast von Jonas M. Light ist nämlich seit kurzer Zeit bei Youtube, podcast.de und bookywood erhältlich. Natürlich ist das Teil alles andere als langweilig und umreißt in gut einer Stunde alles, was im Leben eines Fantasy-Autoren so los ist.


Rudolf O. Schäfer: Ein Interview-Master par excellence

Rudolf Otto Schäfer ist kein Unbekannter im Fantasy-Zirkus. Als Autor der Horror-/Fantasyserie Geisterjäger Fletcher und Mystery-Jugendbuchreihe Shadow Town hat er sich einen Namen gemacht. Die ersten beiden Teile von Geisterjäger Fletcher sind sogar als aufwändige Hörbücher erhältlich. Genial an Rudolf ist, dass er andere Autoren fördert, sich mit ihnen vernetzt und richtig coole Podcasts erstellt. Zudem hat er stets einen flotten Spruch auf den Lippen ;-)


Hälfte eins: Abschnuppern und langsam vortasten

Die erste Hälfte des Podcasts beginnt mit ein bisschen Smalltalk rund um Wetter, Comics und „Wo kommt der Jonas denn eigentlich her?“. Dann folgt ein geschickter Schlenker in Richtung „Besonderheiten einer Fantasyserie“, ehe es ans Eingemachte geht mit den Themen „Was sollte ich als Selfpublisher beachten?“


Zweite Hälfte: Booooom … ab die Post

In Hälfte zwei zünden Rudi und Jonas den Turbo. Das Schreiben rückt ein wenig in den Hintergrund und es folgt ein Ausflug in Politik, Werte einer Gesellschaft und das Leben an sich. Statements wie „Ja zur 4-Tage-Woche“, „weniger ist mehr“ und „Ich brauch keinen Jaguar“ werden in kürzester Zeit durch den Podcast gejagt, und dem Hörer bleibt kaum mehr Zeit zum Luft holen.


Das Finish: Tipps für angehende Autoren

Richtig viel Mehrwert gibts am Ende. Rudi & Tad geben Tipps zur Vermarktung von Büchern und ganz am Ende haut Rudi sogar nochmal einen Mega-Tipp raus, den jeder Autor beherzigen sollte. Aber sowas von ...


So, jetzt aber genug gelabert … hier ist der Podcast:


31 Ansichten