• Jonas M. Light

Ein Fantasyroman beim Kindle Storyteller Award 2020



Der Kindle Storyteller Award 2020 goes Fantasy, denn mit »Das Erwachen der Schatten« ist doch tatsächlich mein neuester Fantasyroman mit auf die Nominiertenliste gerutscht.


Kindle Storyteller Award klingt spannend: Was ist das denn?

Der Storyteller Award wird jährlich von Amazon vergeben und zeichnet die drei besten Geschichten von Selfpublisher-Autoren aus. Dabei müssen die Autoren bis zum 31. Juli 2020 E-Book und Taschenbuch ihres Werkes über KDP (Kindle Direct Publishing) veröffentlichen.


Zum E-Book & Taschenbuch von »Das Erwachen der Schatten« auf amazon.de >


Wie werden die Gewinner ermittelt?

Die Gewinner werden durch verschiedene Kriterien durch eine Jury prämiert. Amazon schreibt dazu zur Auswahl der Gewinner des letztjährigen Storyteller-Awards:


„Die Finalisten wurden aufgrund ihrer Beliebtheit ausgewählt, die unter anderem durch Bewertungskriterien wie gelesene Seiten, positive Kundenbewertungen und Verkaufszahlen festgestellt wird.“

Dabei wurden im Jahr 2019 folgende Finalisten gekürt:

  • „Irgendwo hinter den Wolken“ von Michelle Schrenk, Liebesroman, Bayern (Deutschland)

  • „Im Bann der Traumzeit: Australien-Roman“ von Christiane Lind, Familienroman, Hessen (Deutschland)

  • „Böse bist du“ von Jutta Maria Herrmann, Psychothriller, Brandenburg (Deutschland)


Schon mal kein Fantasybuch dabei. Dann wird es aber dieses Jahr Zeit dafür, oder? ;-)


Über 1300 Einreichungen im Jahr 2019

Von ca. 80.000 veröffentlichten Buchtiteln pro Jahr in Deutschland wurden im Jahr 2019 immerhin 1.300 Werke für den Storyteller Award angemeldet. Puuuh, die Konkurrenz wird also auch im Jahr 2020 wieder ordentlich groß sein.

47 Ansichten