• Jonas M. Light

Top 5 Liste: Was lesen nach Harry Potter?



Harry Potter Cover und Schriftzug "Und dann?"

Ich muss ja ernsthaft gestehen, dass ich mich mit Harry Potter bis Anfang des Jahres noch nicht sehr gut auskannte. Das änderte sich allerdings, als die siebenjährige Tochter eines guten Freundes mich in das Harry-Potter-Universum einführte. In kürzester Zeit erklärte sie mir nicht nur, wer Dumbledore, Lord Voldemort oder die coole Hermine ist, sondern verriet mir auch das Geheimnis des Denkariums. Spätestens da war ich begeistert und wollte mehr über die Serie erfahren. Also schnappte ich mir den ersten Band und fing an, mich einzulesen. Macht Spaß, dachte ich und blieb dran, ehe mich das siebenjährige Mädchen am Pullover zupfte und fragte, was man denn nach Harry Potter lesen könne. Gute Frage, dachte ich diesmal, und machte mich auf die Suche im Internet. Herausgekommen ist eine Top 5 Liste mit Website-Tipps, die unzählige Vorschläge bereithalten, was ihr auf jeden Fall in euren Bücherschrank stellen solltet, wenn ihr Harry Potter gelesen habt.

Top 5 Tipp: Amazon

Der Tipp, der am ehesten auf der Hand liegt. Klickt auf den untenstehenden Link und ihr landet auf der Amazon-Bestellseite vom ersten Harry Potter Band. Hier scrollt ihr ein wenig nach unten und seht unter dem Punkt „Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch“ weitere Vorschläge für Bücher, die Harry Potter ähneln. Unter anderem solch einen tollen Titel wie „Die unendliche Geschichte“ von Michael Ende, was mich doch sehr gefreut hat.

Ähnliche Bücher wie Harry Potter auf Amazon >

Top 4 Tipp: Popsugar

Englischer Artikel mit einigen richtigen coolen Vorschlägen, wie z. B. Graceling Realm von Kristen Cashore. Wäre ja auch mal wieder eine willkommene Gelegenheit, ein Buch auf englisch zu lesen ;-)

Zum Popsugar-Beitrag >

Top 3 Tipp: Hoerfutter

Dieser Beitrag ist interessant, weil er Bücher vorschlägt, in denen die „nächste Generation“ der Potters Abenteuer bestehen muss. Zudem gibt es einen „japanischen Tipp“. Also am besten gleich mal reinklicken! Zum Hoerfutter-Beitrag >

Top 2 Tipp: Bustle

Noch ein englischer Beitrag, der mit Inkheart (Tintenherz) von Cornelia Funke einen ganz heißen Tipp an Bord hat.

Zum Bustle-Beitrag >

Top 1 Tipp: Lovelybooks

And the winner is … Lovelybooks. Sage und schreibe 110 Alternativen für die Harry Potter Bücher findet ihr unter dem letzten Link, die noch dazu von Lesern auf ihre „Potter-Kompatiblität“ gevotet wurden. Auf Platz eins: Tödliche Spiele von Suzanne Collins

Zum Lovelybooks-Beitrag > In meinem beliebten Beitrag »Die besten Fantasybücher für Erwachsene und Jugendliche« findet ihr übrigens auch ein paar tolle Tipps und Listen von Fantasyromanen, die ihr auf jeden Fall lesen solltet. Klickt euch am besten Mal direkt rein.

Und wenn ihr dann immer noch Lust auf Fantasy und gar echte Powerfantasy habt, dann schnappt euch die Serie Tad Time. Hier ist das Heißmacher-Video dazu:



#buchtipps Bildquelle: pixay - peter_pyw

61 Ansichten