TAD TIME

Kurze Bücher für unterwegs:
Die Tad Time Fantasyserie

  • Fantasy-Setting mit Superhelden-Action  

  • jeder Band sorgfältig lektoriert & mit tollem Cover

  • 90 Seiten pro Episode; ideal für zwischendurch

  • 1–2 Tag()e) Lesespaß pro Folge:

  • schon ab 0,99 Euro loslesen

  • alle kurzen Bücher erhätlich als E-Book oder Taschenbuch

  • so spannend wie die neuen Lieblings-TV-Serien

Tad Time: Gute Fantasy geht auch kurz

In unserer digitalisierten Welt mit ihren tausenden Unterhaltungsmöglichkeiten ist die Zeit zum Lesen knapp. Viele Menschen gönnen sich vor dem Einschlafen ein Buch, aber schaffen nur zwei bis drei Seiten, ehe sie einschlafen. Gerade bei dicken Büchern dauert es somit eine Ewigkeit, ehe man die letzte Seite erreicht. Daher steigt der Wunsch nach kurzen Büchern mit kurzen Kapiteln, die man schneller durchlesen kann und die aber trotzdem Spaß machen.

Das Coole an der Sache: Genau das bietet die Tad Time Fantasyserie, die ich dir jetzt live und in Farbe hier vorstelle.

Kennt ihr das auch? Man möchte sich ein schönes Fantasybuch gönnen und schreckt dann jedoch davor zurück, weil es ein Wälzer mit über 700 Seiten ist? Beim letzten Buch ist man ja auch auf Seite 254 hängengeblieben … bei einer Lesezeit von über einem Jahr! Dann doch lieber Netflix angeknipst und Blockbuster-Serien angeschaut.
 

Wir haben nur sehr wenig Zeit zum Lesen

Unser Alltag überflutet uns mit einer Menge Informationen: E-Mails, Whats App Nachrichten, Facebook-News, Werbe-Screens in der U-Bahn, an Bushaltestellen und in Arztpraxen. Der Wunsch, in unserer Freizeit abzuschalten und sich einfach berieseln zu lassen, ist groß. lesen.net hat hierzu einen ganz schönen Artikel geschrieben: Warum lesen immer weniger Menschen Bücher?
 

Was machen TV-Serien richtig gut … und was nicht?

TV-Serien wie Game Of Thrones, Breaking Bad, The Walking Dead oder Vikings sind grandios. Tolle Drehbücher, Plot-Twists, starke Schauspieler und Effekte, wie man sie bislang nur aus großen Hollywood-Blockbustern kannte, begeistern und machen süchtig. Und mit 45–60 Minuten pro Folge haben sie genau die richtige Länge, um das Abendessen oder die Zeit vor dem Schlafengehen zu versüßen.

 

Aber … alles bleibt passiv. Bilder entstehen nicht in unserem Kopf, sondern auf dem Screen und unsere Fantasie wird nicht beflügelt. Zudem machen die Serien vor dem Schlafengehen eher munter, als dass sie uns entspannen lassen. Kurze Bücher sind in Sachen Fantasie und Kopfkino da ein ganz anderes Kaliber.

 

Kurz zu lesen & genauso spannend wie eine TV-Serie: Tad Time

Die Idee hinter Tad Time ist es, die Spannung der aktuellen TV-Serien in eine Fantasygeschichte zu packen, die in kleinen Häppchen gelesen werden kann. Zum Lesen einer Episode braucht man ungefähr so lange, wie man eine Folge seiner Lieblingsserie anschaut. Das Schreibsystem dahinter lautet SRR (Short · Remember · Reflect). Was das genau ist, lest ihr im Beitrag Tad Time: die etwas andere Romanserie.

 

Und das Beste: Man regt nicht nur seine Fantasie an, sondern kann auch seinen Lieblingsmenschen aus den Büchern vorlesen und ein echtes „Live-Hörspiel“ daraus machen.

© 2017 by Jonas M. Light